Januar bis März 2007
ArtLab 1
  ArtLab 1

ArtLab 1
© Olivia Moura

> zur Bildergalerie

In der Villa Waldberta, dem Internationalen Künstlerhaus der LH München

Mit: Evangelia Basdekis (Athen), Eleanor Hawkridge (Liverpool), Sean Hawkridge (Liverpool), Olivia Moura (Marseille), Edgar Lliuya (Wien), Hamish McLain (Liverpool), Theräs Reich (Berlin), Kai-Oi Jay Yung (Liverpool), Tomáš Žižka (Prag).

Künstlerische Leitung: Judith Egger (München)

Alle im Monat Januar 2007 eingeladenen Künstlerinnen und Künstler sind Teil des EU-Projekts "open here: consTRUCKtions - conNEXTions", das sich dem Thema Migration auf eine eher spielerisch-experimentelle Weise annähert. Die aktuellen Veränderungen in Europa werden als konstruktive Herausforderung gesehen, den gesellschaftlichen Wandel aktiv und kreativ mit zu gestalten. Durch interdisziplinäre Verknüpfung der unterschied-lichsten Kunstformen sollen in diesem EU-Projekt Netzwerke jenseits der üblichen, spartendefinierten Grenzen geschaffen und somit modellhaft neue Möglichkeiten europäischer Kooperationen initiiert werden.
Ab Mai 2007 begibt sich ein speziell ausgestatteter Lastwagen auf die Reise von einer europäischen Partnerstadt zur nächsten ­ von München nach Wien, Prag, Liverpool und Marseille und wieder zurück nach München; Athen ist virtuell mit dabei. In den einzelnen Städten finden künstlerisch-performative Veranstaltungen zum Thema Migration statt. Davor und danach arbeiten Künstler aus den Partnerstädten in zwei ArtLabs je drei Monate lang in der Villa Waldberta an dem Projekt.
Neben dem Kulturreferat und der Monacensia der LH München sind als Mitorganisatoren und Partner dabei:
Soho in Ottakring (Wien), Divadelní Ústav (Prag), Metal Culture (Liverpool), Cola Production (Marseille) und Cosmos of Culture (Athen).

Mehr Informationen unter www.villa-waldberta.de.

zurueck